Wer organisiert den St. Patrick's Day?

 

 

 

Die St. Patrick's Day Parade wurde erstmals 1996 abgehalten, organisiert von eininge Iren und Freunde in München. Die Veranstaltung war für 200 Leute geplant, gekommen sind jedoch 3000 - danach war klar: Die Parade zu Ehren des irischen Nationalheiligen wird Tradition. 

Mittlerweile helfen viele Vereine und weiterhin ausschließlich Ehrenamtliche mit bei der Organisation: Von der Einladung der Paradenteilnehmer und Ehrengäste, Aufbau der Stände, Verpflegung, Aufbau der Bühne, bis hin zu Strom, Wasser, Toiletten und Abfall. Bei so einer Massenveranstaltung muss an alles gedacht werden. Nachdem der Deutsch-Irische-Freundekreis jahrelang die Hauptkoordination inne hatte, haben sich die beteiligten Vereine 2015 unter dem Dachverband Munich-Irish-Network e.V. zusammengeschlossen und ein Paraden-Komitee gebildet.

Vereine

 

 

DIF Bayern (Kulturverein)

München Colmcilles GAA (Gaelic Football & Hurling)

Rómhánaigh Augsburg Óg GAA (Gaelic Football & Hurling)

Munich Irish Rovers (Fußball)

Emerald Dancers (Tanzschule)

Munich Ceili Band (Irische Musik)

Munich Kangaroos (Australian Football)

Munich Rugby Football Club (Rugby)

Rugby Unterföhring (Rugby)

Tir naÓg (Tanzschule)

Anam Cara (Tanzschule)

Irish Business Network Munich (Business)

Ohne die Unterstützung von vielen Ehrenamtlichen und Sponsoren wäre die Parade nicht möglich!

©MIN e.V. 2020